ZUMISCHUNG

Die Antwort auf die Frage nach Zumischern, die genau das tun, was zu tun ist lautet Solberg, ganz gleich um welche Art von Schaumlöschanlage es sich handelt.

Schaumpumpenzumischer

Der Schaumpumpenzumischer (SFPP) von SOLBERG dient zur Bereitung von Schaumlösungen schwacher Konzentration. Das Gerät sorgt für ein präzises Mischungsverhältnis sowohl bei hohen, als auch bei geringen Anlagen-Durchflussmengen. Der Schaumpumpenzumischer ist ein integraler Bestandteil der Schaummitteldosieranlagen von Solberg. Der Schaumpumpenzumischer von Solberg wurde für automatische Anlagen mit geschossenen Schaum/Wasser-Sprinklern, Schaummonitor-Anlagen und andere Beaufschlagungsvorrichtungen von SOLBERG entwickelt. Vollständige Informationen finden Sie im Produkt-Datenblatt.

Wirkdruckzumischer

Der Leitungswirkdruck-Zumischer (ILBP) von SOLBERG ist ein völlig eigenständiges Gerät, das alle nötigen Komponenten, wie Verhältnisregler, Doppelmanometer, Abgleichventil, Rückschlagventil, Kugelventil und Messingverrohrung umfasst. Die Leitungswirkdruck-Zumischer von SOLBERG wurden dazu entwickelt, den Eintrittsdruck des Schaumkonzentrats mit dem Eintrittsdruck des Löschwassers abzugleichen, und bei einer weiten Spanne von Durchflussmengen und Druckwerten für die präzise Abgabe von Schaummittelkonzentrat in den Löschwasserstrom zu sorgen. 
Die Leitungswirkdruck-Dosieranlage kommt in Verbindung mit einer Verdrängungspumpe zum Einsatz, welche dem Zumischer das Konzentrat zuführt. Ein in der Rückführung platziertes Druckhalteventil leitet überflüssiges, vom Gerät nicht benötigtes Schaummittelkonzentrat zurück zum drucklosen Speicherbehälter. Das Gerät ist in Größen von 2,0" - 8,0" (51 mm - 203 mm) erhältlich.

Schaummittelverhältnisregler

Die Verhältnisregler von SOLBERG sind auf dem Venturi-Prinzip basierende Gerätschaften zur genauen Messung der innerhalb eines bestimmten Durchfluss- und Druckbereichs bei minimalem Druckverlust in den Wasserstrom abzugebenden Schaummittelkonzentratmenge. Der Verhältnisregler besteht aus drei Komponenten: dem Körper mit Wassereinlass, einer Messblende am Schaummittelkonzentrat-Einlass, und einem sich unterhalb des Wassereinlasses befindlichen Hals (Düse). Der Verhältnisregler ist in den vier Größen 3,0", 4,0", 6,0" und 8,0" (76 mm, 102 mm, 152 mm, 203 mm) erhältlich.

Zwishenflansch-ansaugzumischer S-ZF
 
Der Ansaugzumischer S-ZF von SOLBERG dient dazu, dem Löschwasser das im drucklosen Behälter gelagerte Schaummittel-konzentrat zuzusetzen. Zu den Einsatzgebieten des S-ZF-Ansaug-zumischers zählen mit Sprinklern ausgerüstete Sprühflutanlagen, die zum Schutz von Einrichtungen wie Flugzeughangars und Lagern dienen. Dabei werden ein oder mehrere Ansaugzumischer an die Wasserzu-fuhrleitung angeschlossen. Der S-ZF wird im zwischen zwei Flanschen in die Rohrleitung integ-riert. Die Funktionsweise des S-ZF basiert auf dem Venturi-Prinzip. Der S-ZF ist mit leichtviskosen und stark-viskosen Schaummittel konzentraten kompatibel.
 
Gewindezumischer

Die Gewindezumischer von SOLBERG sind adaptierte Venturi-Verhältnisregler zum korrekten Messen und Mischen des Schaummittelkonzentrats im Löschwasser.  Jeder Zumischer umfasst die folgenden Komponenten: Körper, Einlassdüse und Messblende gefertigt aus ASTM 85-5-5-5 Bronzewerkstoff. Der Zumischer ist mit einem Einlass mit NPT Außengewinde und einem Auslass mit Außengewinde der Größen 2,0" (51 mm) und 2,5" (64 mm), und mit deutlicher Strömungsrichtungsmarkierung versehen. Während des Betriebs fließt Wasser durch die modifizierte Venturidüse, wodurch ein lokaler, direkt von der Verhältnisregler-Wasserflussgeschwindigkeit abhängiger Unterdruck erzeugt wird.

Zumischer für variable Durchflussmengen

Der Zumischer für variable Durchflussmengen von SOLBERG dient zur Bereitung von Schaumlösungen schwacher Konzentration. Das Gerät sorgt für ein präzises Mischungsverhältnis bei hohen, aber auch bei geringen Anlagen-Durchflussmengen. Der Zumischer für variable Durchflussmengen von Solberg ist ein integraler Bestandteil der Solberg Membranbehälter-Dosieranlagen zur Anwendung mit Solberg Schaummittelkonzentraten in Schaum-Wasser-Sprinkeranlagen. Der Zumischer für variable Durchflussmengen von Solberg entspricht den Anforderungen von NFPA 30, Gesetz über Flammbare und Brennbare Flüssigkeiten, Paragraph 16.5.1.6.2, gemäß welchen Schaum/Wasser-Sprinkleranlagen in der Lage sein müssen, Sprinkler mit Schaumlösung ab einer Zahl von 4 auslösenden Sprinklern zu versorgen. Der Zumischer für variable Durchflussmengen von Solberg wurde entwickelt, um diesen gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen.

Pumpenzumischer für variable Durchflussmengen

Der Pumpenzumischer für variable Durchflussmengen (SVRPP) von SOLBERG dient zur Bereitung von Schaumlösungen schwacher Konzentration. Das Gerät sorgt für ein präzises Mischungsverhältnis bei hohen, aber auch bei geringen Anlagen-Durchflussmengen. Der Pumpenzumischer für variable Durchflussmengen von SOLBERG ist ein integraler Bestandteil der Solberg Schaumpumpen-Dosieranlagen zur Anwendung mit Solberg Schaummittelkonzentraten in Schaum-Wasser-Sprinkeranlagen. Vollständige Informationen finden Sie im Produkt-Datenblatt.


Connect with Solberg:
Facebook Twitter Linkedin Instagram Google Plus YouTube Vimeo
Kontakt Newsletter bestellen Datenschutzerklärung Sitemap