FIRE BRAKE™ SCHAUMMITTELKONZENTRAT

Das FIRE BRAKE Schaummittelkonzentrat von Solberg ist ein synthetisches Brandschutz-Schaummittelkonzentrat, das speziell zum Einsatz bei Freiland- und Gebäude- und anderen Bränden der Klasse A entwickelt wurde. Das Schaummittelkonzentrat ist biologisch abbaubar und ungiftig, und daher umweltfreundlich.

Das FIRE BRAKE Schaummittelkonzentrat ist in der Lage, die Oberflächenspannung von Wasser zu verringern, und steigert so die Gesamtnässungsfähigkeit von Wasser erheblich. Dies erlaubt ein rascheres Einwirken und bessere Brandkontrolle bei Löscheinsätzen der Brandklasse A. Das FIRE BRAKE Schaummittelkonzentrat kann als 0,1 - 1,0%-ige Lösung Süß-, Salz- und Brackwasser zugesetzt werden. 

Das FIRE BRAKE Schaummittelkonzentrat (und seine Vormischungen) wurden für den Einsatz bei Brandklasse A-Feuern auf Holz, Papier, Kohle, Gummi und auf Strukturbränden entwickelt. Das FIRE BRAKE Schaummittelkonzentrat ist mit herkömmlichen Brandschutzausrüstungen wie luftsaugenden und nicht-luftsaugenden Schaumdüsen, Druckluft-Schaumanlagen (CAFS), Löschflugzeugen und -Helikoptern, Gerätschaften für Mittel- und Leichtschaum, Wirkdruckpumpanlagen, Membranbehälteranlagen und Zumischern (mit Messblende) anzuwenden.

Empfohlene Beaufschlagungsraten - FIRE BRAKE Schaummittelkonzentrat bei Freilandbränden:

• Nachlöscharbeiten:  0.25%
• Brandeindämmung:  0.75%
• Ausbruchsunterdrückung:  0.5%
• Schutzmaßnahmen:  1.0%

Die Mindestzumischrate beim Einsatz auf Brennstoffen der Brandklasse A beträgt 0,1%. Das FIRE-BRAKE Schaummittelkonzentrat erfüllt die Norm NFPA 1150 und verfügt über die Listung von USDA Forest Service (USFS) QPL.


Connect with Solberg:
Facebook Twitter Linkedin Instagram Google Plus YouTube Vimeo
Kontakt Newsletter bestellen Datenschutzerklärung Sitemap