UMWELTSCHUTZ

Unser Standpunkt gegenüber fluorhaltigen Schaummitteln

Solberg ist der Überzeugung, dass RE-HEALING (RF)-Schaum das weltweit effektivste Schaummittel zur Flammtilgung, Brandkontrolle, Löschung und Verhinderung von Rückbrand ist. Kontrolle, Löschzeit und Rückbrandbeständigkeit sind ausschlaggebende Faktoren für die Sicherheit von Feuerwehrleuten rund um den Erdball, und der RE-HEALING Schaum übertrifft in dieser Hinsicht alle anderen Schaumkonzentrate, ganz gleich ob proteinisch, synthetisch, fluorhaltig oder fluorfrei.

Eines der Ziele des Freiwilligen US EPA-Umweltschutzprogrammes ist es, die Präsenz langkettiger perfluorierter Chemikalien (LCPFCs) in Produktion und Anwendung bis 2010 um 95% zu reduzieren. Man arbeitet auf einen phasenweisen Ausstieg aus der Produktion und Anwendung langkettiger perfluorierter Chemikalien bis Ende 2015 hin. Solberg erfüllt die für 2015 gesteckten Ziele dank der umfassenden Produktplatte an RE-HEALING Schaummittelkonzentraten bereits heute.

Der Schwerpunkt des freiwilligen Umweltschutzprogramms liegt auf der Persistenz, Bioakkumulation und Toxizität (PBT) langkettiger perfluorierter Chemikalien, die Brandleistungsfähigkeit von auf kurzkettigen perfluorierten Chemikalien der neueren Generation basierenden Schaummittelkonzentraten wird dabei jedoch außer Acht gelassen. Solberg ist der Ansicht, dass der Umstieg von fluorhaltigen Schaumkonzentraten auf kurzkettige perfluorierte Chemikalien mit erheblichen negativen Auswirkungen auf die Brandbekämpfungsleistung und Rückbrandbeständigkeit einhergegangen ist. Dies hat dazu geführt, dass fluorhaltige Schaummittelkonzentrate heute einen deutlich höheren Gehalt an Fluortensiden aufweisen müssen, um die Löschleistung jener Schaummittelkonzentrate zu erreichen, die vor 2010 als konform galten. Darüber hinaus vertritt Solberg offiziell den Standpunkt, dass alle fluorhaltigen, zur Anpassung an die EPA-Ziele von 2010 und 2015 modifizierten Löschschäume zur Sicherung der Aufrechterhaltung ihres Leistungsniveaus neuerlichen umfassenden Zulassungsprüfungen unterzogen werden sollten.

Solberg strebt die Führung auf dem Sektor der Löschschaumherstellung durch die Entwicklung innovativer Hochleistungsprodukte an.





Engagement zum Umweltschutz

Als Teil der McWane Gruppe, verpflichtet sich Solberg zur Fertigung überlegener Produkte und dem gleichzeitigen Schutz und Erhalt der natürlichen Ressourcen.

Passend zur Produktphilosophie des Unternehmens wurde der amerikanische Operationsstandort in Green Bay Wisconsin unter Einbezug "grüner", nachhaltiger Gesichtspunkte entwickelt. Die Gebäude wurden zur Auszeichnung durch LEED entworfen. Leadership in Energy and Environmental Design, kurz LEED, ist ein  international anerkanntes Zertifizierungssystem für umweltgerechten Bau. Vom U.S. Navy Green Building Council (USGBC) entwickelt, stellt LEED Bauträgern und Bauherren einen Rahmen zur Identifikation und Implementierung praktischer und messbarer Richtlinien für den Entwurf, Bau, Betrieb und die Instandhaltung von Gebäuden zur Verfügung.

Der norwegische Operationsstandort in Bergen wurde mit dem renommierten, vom norwegischen Ministerium für Umwelt geförderten Eco-Lighthouse-Zertifikat ausgezeichnet. Das Eco-Lighthouse-Gütesiegel würdigt Solberg als Unternehmen, das im Zeichen der Nachhaltigkeit Vorgehensweisen und Prozesse implementiert, die zur Verringerung der ökologischen Auswirkungen und Unternehmensgesamtkosten dienen.

An den viermonatigen Vorarbeiten zur Auszeichnung durch Eco-Lighthouse waren Führungskräfte sowie ausgewählte Mitarbeiter des Operationsstandorts Bergen beteiligt. Der Prozess umfasste die gemeinsame Durchführung von Umweltanalysen für die Vorgehensweisen und Prozesse am Fertigungsstandort. Es wurden Umwelt-Teams gebildet, die mit der Ausarbeitung von Aktionsplänen und der Lösungsfindung zur Erfüllung der Qualifikationskriterien des Eco-Lighthouse-Gütesiegels beauftragt waren. Die Schwerpunkte der von Solberg erstellten Umweltanalyse und des Aktionsplans waren:

Arbeitsumfeld Energieverbrauch
Abfallvermeidung Wasserverbrauch
Entsorgung Interne Information
Einkauf-und Ressourcenökonomik Transportmanagement


 
 
 
 

Solberg stellt sich, seine Mitarbeiter und seine Prozesse an allen globalen Operationsstandorten in Norwegen, Australien und am Firmensitz in den USA in den Dienst von Qualität, Service, Sicherheit und Umweltschutz. Diese Philosophie lässt Solberg unter gleichzeitigem Zuwachs von Innovation und Wert zu gedeihen.
Erfahren Sie mehr über unsere innovativen Schaumprodukte.

 

Erfahren Sie mehr über unsere anpassungsfähigen Anlagen.

Connect with Solberg:
Facebook Twitter Linkedin Instagram Google Plus YouTube Vimeo
Kontakt Newsletter bestellen Datenschutzerklärung CA Transparency in Supply Chain UK Slavery Act Disclosure Sitemap